Das Musikvideo: Kunst und Promotiontool

Warum ein Musikvideo drehen?

MusikvideoMusikvideos sind - obwohl die TV Sender diese kaum noch senden - immer noch ein wichtiges Marketing-instrument, um die Musik einer Band oder Künstlers zu promoten. Denkt man z.B. an Plattformen wie z.B. "Youtube" oder "Myvideo" kann man erkennen, daß dort Clips oft tausend- bis sogar millionenfach abgerufen werden.

Auch bei Social Networks wie "Facebook" erfreuen sich Clips größter Beliebtheit und sind innerhalb weniger Sekunden auf der ganzen Welt abrufbar. Ein gut produziertes Video sorgt für das richtige Image der Künstler und unterstützt auf kreative Weise Emotionen, die ein Song ausdrückt.

Unser Angebot:

Ich helfe Ihnen bei der Konzeption des Videoclips basierend auf Ihren eigenen Visionen oder schlage Ihnen beratend meine Ideen vor. Egal ob Performance Video, eine rein graphische Darstellung oder ein Clip, der mithilfe von Darstellern eine kleine Geschichte erzählt, ich begleite Sie vom ersten bis zum letzten Schritt. Die komplette Bandbreite der Produktion wird abgedeckt.

Benötigen Sie Videoclips für Ihre Livepräsentation auf großer Leinwand? Ich erstelle Rückprojektionen für Ihre Livekonzerte, natürlich synchron mit Ihrer Musik!

Delightfim unterstützt gerne auch "kleinere" Bands mit wenig Kapital, denn auch mit wenig Budget lässt sich durch pfiffige Ideen ein kreatives Gesamtkunstwerk erstellen.
 

Beispielangebot:

Angebot Erstellung Musikvideo

Produktionsdaten:

1 Drehtag (1 Tag Innendreh)
Format: HDTV

Produktionsaufwand: ca. 5 Tage

1. Vorproduktion

Konzeption, Stoffentwicklung, Produktionsrecherche (Telefonkosten, Fahrkosten), Treatment, Drehbuch, Projektbetreuung, Casting Darsteller, Organisation Location

2. Produktion

• 1 x Kamera Full HD & Stativ
• 1 x PKW & Benzin
• Verbrauchsmaterial
• Kameramann
• Kamera-Assistenz + Grip

3. Fertigstellung

• Editierung, Schnitt
• Graphik & Effekte
• Rendering und Konvertierung, Korrekturphase
• ggf. Re-Edit, Re-Cut
______________________________________________________________________

Endformat z.B. Mpeg, Avi, WMV etc. für Veröffentlichung auf Multimedia DVDs, Youtube, Myvideo etc.